13.1.2023

THE LIECHTENSTEIN TAPES – ab sofort erhältlich!

Die Vier interpretieren ihre größten Songs aus ganz unterschiedlichen Epochen so, wie sie heute, im Jahr 2023, klingen müssen. Die originale Studio-Version trifft auf das Beste der Live-Version.

Smudo: „Jahrelang immer wieder auf der Bühne live interpretiert sind vor allem nach Ende der 30 Jahre-Jubiläums-Tour die Fanta-Classics derart vollendet in der Blutbahn der Band und Musiker vorhanden, dass sie unbedingt mit all dem vorhandenen und durchtrainierten Punch auf Tonband verewigt gehören. Inklusive allem Zubehör: Synchronisierte Tonbandmaschinen, Weltklasse-Pult und immersivem Audio.“

So fiel die Wahl auf die Little Big Beat Studios in Liechtenstein – ein etabliert- magischer Ort für Live Sessions und damit der richtige Platz, den größten Fanta4 Songs endlich den Sound zu verleihen, den die Tracks verdient haben. Es entstanden 15 Neuaufnahmen aus über 30 Jahren Bandgeschichte. Die Fantastischen Vier stellen sich der Herausforderung, ihre größten Songs aus ganz unterschiedlichen Epochen ihres musikalischen Schaffens so zu interpretieren, wie sie heute, im Jahr 2023, klingen müssen: erwachsen, gereift aber niemals gealtert. Der Sound kommt mit dem unverwechselbaren Live-Schmackes, energetisch, mit wuchtigem Groove und fetten Bläsern und natürlich in überragender Qualität daher: In den Little Big Beat Studios wurde das Tour-Setup der Band mit bester analoger Klangtechnik, zwei synchronisierten 24-Spur Studer Bandmaschinen, und immersiver Dolby-Atmos-Produktion verbunden. Die besonderen Vibes der. Studiosession im Fürstentum spürt man tatsächlich auf jeder einzelnen Aufnahme.

„Unser Anspruch war es, die Stücke, die wir über die vielen Jahre mit ganz unterschiedlichen Aufnahmeverfahren aufgenommen haben, einmal als ganzes Werk in einheitlicher Instrumentierung mit den heutigen Möglichkeiten an Analog- und Digitaltechnik aufzunehmen“, erklärt And.Ypsilon das musikalische Konzept.

Dabei verbinden die Musiker mit ihrer achtköpfigen Live-Band beide Welten: Die gesamte Platte ist live eingespielt. Trotz diverser neuer Arrangements fühlt sich jeder Song bekannt an, ist jedes Stück angelehnt, eine Hommage an die originale Version. Ein jahrzehntelang gereifter Hybrid aus genialem Studio Songwriting und einem einzigartigen Soundbild, durch hunderte Live-Konzerte verfeinert. Laid back eingerappt und mit der Energie, als performten die Vier direkt vor dem Zuhörer auf der Bühne. Mit dabei ist natürlich die Durchbruch-Single Die Da?!? aus dem Jahr 1992, die die Band aus Gründen über viele Jahre nicht mehr live spielte. Sie ist heute, 30 Jahre nach ihrer Veröffentlichung, trotzdem wieder eines der Highlights eines jeden F4 Konzerts – selbstironisch vorgetragen, wie die Fantas eben sind, mit funky Bläsersatz, erwachsen geworden. Und trotzdem, das zeigt der aktuelle TikTok-Hype rund um den Song, auch bei ganz jungen Leuten angesagter denn je. Das Rockbrett Ernten Was Wir Säen föhnt so dermaßen, dass man sich sofort eine Wiedervereinigung des Crossover Projekts MegaVier wünscht. Klassiker wie Sie Ist Weg, Tag am Meer oder der Picknicker kommen in glasklarem, extra für diese Aufnahmen produzierten Dolby-Atmos Sound noch beeindruckender daher. Die Bandsättigung der analogen Aufnahme tut ihr Übriges und verleiht auch monumentalen Stücken wie Endzeitstimmung oder Krieger den Punch in die Magengrube, den die Lyrics ohnehin bereits vorgeben.

The Liechtenstein Tapes ist ab sofort erhältlich und kann hier bestellt werden.

Kein Problem! Die Video und Hörproben vom Album findest du hier in unserem YouTube Kanal: